Renault Clio R.S. 220 EDC Trophy – die Trophy-Familie wächst

Das Emblem Trophy wurde 2005 im Renault Clio R.S. eingeführt. Es steht für sportliche Motoren und Fahrwerke mit hochwertigem Design und exklusivem Ambiente. Wie sein erfolgreichen Bruder Mégane R.S. 2014 erhält jetzt der Clio R.S. 220 EDC das Emblem Trophy. Er wurde durch leidenschaftliche Spezialisten von Renault Sport entwickelt und schließt sich dem Kreis der Spitzenserien an.

Renault CLIO R.S. lässt noch mehr die Muskeln spielen

Motor: 10% mehr Leistung und bis 40 Nm mehr Drehmoment dank eines neuen Motorkennfelds, größeren Turbos mit verlustfrei gestalteter Luftzufuhr und optimiertem Auspuff, der den Katalysator Euro6 beherbergt und mehr Gegendruck generiert.

  • Die Spitzengeschwindigkeit beträgt 220 PS bei maximaler Drehzahl
    von 6 250 U/min.
  • Das Drehmoment steigt auf 260 Nm (+20 Nm) und dank Overtorque- Technologie auf 280 Nm im vierten und fünften Gang.
  • Der Motor erfüllt die Abgasnorm Euro6 und stößt nur noch 138g/km CO2 aus* (6 Gramm weniger als der Vorgänger).

Optimiertes EDC Getriebe: Der Gangwechsel ist bis zu 30 Prozent schneller.

  • Rascheres Zurückschalten am Lenkrad dank kürzerer Getriebeabstufung,
  • Der Sport-Modus ist vielseitiger, wenn der Fahrer abwechselnd innerhalb und außerhalb der Stadt fährt,
  • Das System Start/Stopp ist im Modus Normal eingeschaltet und in den Modi Sport und Race ausgeschaltet,
  • Trophy-Chassis tiefergelegt und verschärft : – 20 mm vorne, – 10 mm hinten (im leeren Zustand). Die hydraulisch gesteuerten Stoßdämpfer wurden verstärkt.
  • Ultra-direkte Lenkung : Dank einer um 10 Prozent verkürzten Übersetzung (von 14,5 / 1 auf 13,2 / 1 je Rad) ist die Lenkung noch präziser und direkter geworden. Sie ist auf Höchstniveau im Segment.
  • Reifen: Der Renault Clio R.S. 220 Trophy EDC ist mit den Hochleistungsreifen Michelin Pilot Super Sport 205/40R18 ausgestattet.

* Zugelassene Verbrauchs- und Emissionswerte nach gesetzlichen Bestimmungen.

Auf den ersten Blick erkennbar und verführerisch

Sportliches Aussehen:

  • Die neue, exklusive Lackierung Raureif-Perlmutt (optional und in Kombination mit dem schwarzen Dach) ergänzt das Angebot bestehend aus Gletscher- Weiß, Tiefschwarz, Flammenrot und Sirius-Gelb.
  • Die RADICAL 18-Zoll Felgen sind in Diamant-Schwarz erhältlich,
  • Das Emblem Trophy ziert die vordere Formel 1-Lippe, die seitlichen Schutzleisten und die nummerierte Einstiegsschwelle.

Leidenschaftliche Ausstattungen:

  • Lenkrad mit geprägtem Leder,
  • Innenraum-Paket Trophy (optional je nach Land): Beheizte Leder-Sportsitze mit integrierter Kopfstütze und Stylingelemente im Carbon-Look beleben die Umrandung der Luftdüsen Zierleisten an den Türen und Stylingelemente in satiniertem Chrom (statt Anoden-Rot) zieren den Schaltknauf und die Luftdüsen,
  • Der Renault Clio R.S. 220 EDC Trophy ist als Option mit dem Telemetrie- System R.S. Monitor verfügbar. Die spielerische und leistungsstarke Software erlaubt zudem, das Ansprechverhalten des Gaspedals in 5 Modi einzustellen.

Der Renault Clio R.S. 220 EDC Trophy ist eine nummerierte und limitierte Serie mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis (220 PS / weniger als 30.000 Euro). Er zieht anspruchsvolle Kunden an, die Wert auf Hochleistung und Fahrten auf der Rennstrecke legen und die einzigartige Expertise von Renault Sport zu schätzen wissen.

Die Einführung des Renault Clio R.S. 220 EDC Trophy erfolgt ab Anfang Juni 2015 in Europa und  anschließend in etwa zehn weiteren Märkten, darunter Australien, Japan, Singapur und Hong Kong.

© Renault / Renault Clio R.S. 220 EDC Trophy – die Trophy-Familie wächst

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken