Subaru Levorg feiert Europapremiere in Genf

Auf dem 85. Internationalen Auto-Salon in Genf präsentiert Fuji Heavy Industries Ltd. (FHI) den neuen Subaru Levorg erstmals auf europäischem Boden.

Der Name „Levorg“ ist eine Abkürzung für „LEgacy ReVOlution TouRinG“. In Japan, der Heimat des Allradspezialisten Subaru, ist der Levorg bereits seit dem vergangenen Jahr erhältlich. Das neue Modell beinhaltet die neueste Subaru-Technik. Der Vertriebsstart des Levorg auf dem europäischen Markt wurde von Fuji Heavy Industries Ltd. (FHI), dem Hersteller der Subaru-Fahrzeuge, für das laufende Jahr angekündigt.

Neben dem Sportstourer Levorg werden in Genf der neue Outback mit dem Fahrerassistenzsystem EyeSight sowie der Forester Diesel Automatik als Europapremieren präsentiert. Beide Modelle wurden bereits im Jänner 2015 als Vorpremieren auf der Vienna Auto Show gezeigt. Ihr Verkauf in Österreich beginnt im März 2015.

© Subaru / Subaru Levorg feiert Europapremiere in Genf

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken