© Daimler AG _ Umfassende Motorenoffensive bei Mercedes-Benz

Für die Kühlung der Fahrzeugkomponenten sorgt ein Fahrtwindgebläse (vorne links), aus dem die Luft mit bis zu 180 km/h strömt. Damit sind hochdynamische Fahrmanöver möglich.

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken