Volkswagen Golf erhält fünf Sterne im koreanischen NCAP Crashtest

Das Euro NCAP (New Car Assessment Programm bzw. Europäisches Neuwagen-Bewertungs-Programm) gilt seit Jahren als ein wichtiger Maßstab für die Fahrzeugsicherheit. Der Golf bekam in diesem Test bereits Höchstnoten. Nun hat der Bestseller auch das koreanische NCAP erfolgreich mit der Bestnote von fünf Sternen bestanden.

Getestet wurde die Sicherheit der Insassen in einem Frontal Crash mit 56 km/h, einem Offset Crash mit 64 km/h und 40% Überdeckung und einem Seitencrash mit 55 km/h. Weiterhin wurde ein seitlicher Pfahltest mit 29 km/h, sowie ein sogenannter Whiplash Test der Kopfstützen durchgeführt.

Souverän sicherte sich der Golf in zwei von fünf Kategorien der passiven Sicherheit die maximal mögliche Punktezahl. Beim Fußgängerschutz und Überschlagstest glänzte der Golf mit vier von fünf möglichen Sternen. Auch im Bremsentest konnte der Golf sowohl auf trockener als auch auf nasser Fahrbahn mit kürzesten Bremswegen überzeugen und erzielte die höchstmögliche Punktezahl. Zusatzpunkte erhielt der Golf für die serienmäßige Anschnallaufforderung für Fahrer- und Beifahrer.

Damit reiht sich der Erfolg dieses NCAP-Testes in eine Vielzahl von weltweiten Sicherheitstests ein, die von Volkswagen Modellen mit Bestnoten bestanden wurden.

© Volkswagen / Volkswagen Golf erhält fünf Sterne im koreanischen NCAP Crashtest

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken