Volkswagen Konzern feiert 200 Millionen produzierte Fahrzeuge

Wolfsburg/Paris – Neue Bestmarke für den Volkswagen Konzern: Europas führender Automobilhersteller hat mittlerweile 200 Millionen Fahrzeuge hergestellt. Volkswagen ist damit weltweit einer der wenigen Autohersteller, die diese beeindruckende Marke erreicht haben. Beim Konzernabend wurde die Sportwagen-Studie Volkswagen XL Sport im Rahmen einer Weltpremiere als 200-millionstes Konzernfahrzeug vorgestellt. Aus Anlass des Produktionsjubiläums nahm „Cinema for Peace“-Gründungsvorsitzende und Schauspielerin Catherine Deneuve vom Vorstandsvorsitzenden des Volkswagen Konzerns, Prof. Dr. Martin Winterkorn, einen Spenden-Scheck über 200.000 Euro entgegen.

  • Spitzenwert unter europäischen Autoherstellern
  • Jubiläums-Fahrzeug XL Sport als Weltpremiere beim Pariser Autosalon
  • Frankreichs Film-Ikone Catherine Deneuve nimmt Spende in Höhe von 200.000 Euro für „Cinema for Peace“ entgegen

Der Volkswagen Konzern konnte damit die Anzahl produzierter Fahrzeuge innerhalb weniger Jahre verdoppeln. 1999 feierte das Unternehmen mit einem Jubiläums-New Beetle das Erreichen der 100-Millionen-Marke. Inzwischen kann der Kunde vom Zweirad bis zum Super-Sportwagen, vom Kleinwagen up! bis zum Sattelschlepper aus einer einzigartigen Bandbreite individueller Mobilität wählen. Gefertigt wird in 106 Werken in 27 Ländern.

Als neuestes Modell stellt Volkswagen auf der Pariser Automobilmesse den XL Sport vor. Die hocheffiziente Sportwagen-Studie wird vom stärksten Zweizylinder der Welt angetrieben. 200 PS aus dem V2-Motor der Ducati 1199 Superleggera bringen die aus Carbon und Magnesium gefertigte Hightech-Fahrmaschine auf 270 km/h Höchstgeschwindigkeit. Der Volkswagen XL Sport steht für Innovationskraft und Leidenschaft der Marke ebenso wie für die technische Kompetenz und den Erfolg des gesamten Konzerns.

Der aus Filmen wie „Belle de Jour“, „Indochine“ und „Dancer in the Dark“ bekannte Weltstar Catherine Deneuve gratulierte dem Vorsitzenden des Vorstands der Volkswagen Aktiengesellschaft, Prof. Dr. Martin Winterkorn, zur Weltpremiere und zum Gesamterfolg:

Ich bin beeindruckt, dass Sie 200 Millionen Fahrzeuge mit diesem außergewöhnlichen Auto feiern. Très magnifique!

Wir sind stolz auf 200 Millionen produzierte Fahrzeuge. Diese eindrucksvolle Zahl steht auch für das Vertrauen der Kunden in unseren Konzern. Erfolg und Verantwortung gehören für Volkswagen zusammen. Deshalb unterstützen wir gerne Catherine Deneuve in ihrem Engagement für Cinema for Peace,

sagte Winterkorn.

Volkswagen fördert die Arbeit der Cinema for Peace Foundation mit einer Spende in Höhe von 200.000 Euro. Die gemeinnützige Organisation setzt sich vor allem über das Medium Film weltweit für Frieden und Menschenrechte ein und unterstützt zahlreiche humanitäre Hilfsprojekte.

© Volkswagen AG / Volkswagen Konzern feiert 200 Millionen produzierte Fahrzeuge

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken