Volvo V60 in Genf 2013

Der neue Volvo V60 verbindet die Vielseitigkeit eines Kombis mit den Fahreigenschaften einer Sportlimousine. Wie beim Volvo S60 haben die Designer die optische Präsenz des Volvo V60 auf der Straße verstärkt. Dies geschah auch hier durch die deutlichere Betonung der horizontalen Linien. Der Volvo V60 ist kein gewöhnlicher Kombi, sondern ein variabler Allrounder mit dem Erscheinungsbild eines eleganten Coupés. Der Volvo V60 bietet das gleiche präzise Handling wie die Limousine Volvo S60 und die gleiche Fahrwerksoptionen: Comfort, Dynamic, das aktive Four C-Fahrwerk sowie das R-Design Sportfahrwerk. Um das Kofferraumvolumen von 430 Litern leicht und schnell zu erweitern, lassen sich die Rücksitze im Verhältnis 40:20:40 umlegen. Darüber hinaus lässt sich die Lehne des Beifahrersitzes mit einem Handgriff umklappen, um lange Gegenstände problemlos zu verstauen

Nach der erfolgreichen Einführung der exklusiven Pure Limited Edition ist der innovative Volvo V60 Plug-in-Hybrid zukünftig mit einer Vielzahl von Farben und Ausstattungsoptionen erhältlich und verfügt über den Großteil der optischen und technischen Modifikationen des normalen Volvo V60. Nichts geändert hat sich natürlich an den Segment-Bestwerten von 48 g/km bei den CO2-Emissionen.

© MotorNews, kw / Volvo V60

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersicht Automarken